Wohnung frei
Symboldbild Liegenschaft

Läden und Bus vor der Tür

Läden und Bus vor der Tür

Die zentrale Lage der Liegenschaften stellt einen weiteren altersgerechten Faktor dar. Gleich vor dem Haupteingang des Langbaus befindet sich eine Haltestelle des Busses, der in die Stadt Bern fährt. Zu Fuss genügen ein paar Schritte um die Ecke, und schon ist man auf dem Bläuackerplatz, der 2005 neu gestalteten Dorfmitte von Köniz mit besten Einkaufsmöglichkeiten. Supermärkte, kleinere Geschäfte, Apotheke und Drogerie, Banken, Café und Restaurants, das Gemeindehaus – alles ist vorhanden.

Der Könizer S-Bahnhof der Linie Bern-Schwarzenburg ist vom Dorfplatz aus wiederum nur ein Katzensprung entfernt. Dass die Geleise des Lokalzugs direkt am Grundstück der Genossenschaft AM HOF entlang führen und nebst dem Bus auch Autos auf der Strasse verkehren, zeitigt natürlich auch eine entsprechende Geräuschkulisse. Doch sie war für die Bewohnerinnen und Bewohner kein Hinderungsgrund, hierher zu ziehen.

Rasch und unkompliziert die täglichen Erledigungen machen und mobil bleiben zu können, das ist ihnen wie vielen anderen älteren Menschen weitaus wichtiger, als irgendwo im Grünen zu sitzen, wo nur die Vögel zu hören sind, man dafür kaum wegkommt und um einen herum kaum etwas läuft.